Studierende im Personalmanagement Studium

Entwickle Strategien für das Personalmanagement der Zukunft

In unserer Arbeitswelt ist der geeignete Mitarbeiter zum wichtigen Erfolgsfaktor „Human Capital“ geworden. Unternehmen benötigen Führungskräfte, um die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens, zu sichern. Die Weiterentwicklung und Bindung sowie die Suche nach neuen Mitarbeitern rücken dadurch in den Fokus von Unternehmen.

Viele Berufsbilder entstehen aktuell durch die digitale Transformation komplett neu. Die neuen Aufgaben und Fähigkeiten der gesuchten Mitarbeiter und die Bedürfnisse der Angestellten haben sich stark verändert. Sinnvolle Aufgaben, Flexibilität, Verantwortung und die Work-Life-Balance rücken aktuell in den Mittelpunkt. Personaler werden so zum Change-Manger und helfen als Führungskraft Anpassungen und Innovationen voranzutreiben.

Die Aufgaben und Themen im modernen internationalen Human Resources Management sind vielseitig und erfordern neue Strategien. Daher gibt es an der Hochschule Master Studiengänge mit unterschiedlichen Ausrichtungen und Spezialisierungen für die Personalwirtschaft. Finde den Studiengang, der zu dir passt.



Du kannst dich noch nicht für einen Studiengang entscheiden?

Entdecke jetzt die kompakten Informationen zum Studium Personalwirtschaft in einem PDF. Mach den Test und finde den Studiengang, der am besten zu dir passt. Hast du offene Fragen? Deine Studienberatung hilft dir gerne weiter.

Finde den Studiengang im Bereich Personalmanagement, der zu dir passt PDF

Auf einen Blick: Master Studiengänge im Personalwesen (PDF)

Jetzt PDF downloaden

Oder jederzeit ein Beratungsgespräch vereinbaren


Studienmodelle im Personalwesen

Bachelor Studiengänge berufsbegleitend ISM Campus Dortmund

Vollzeitmaster

Master Studiengänge berufsbegleitend ISM Campus Dortmund

Berufsbegleitend


Welcher Studiengang im Personalwesen passt am besten zu dir?

Übersicht Master Studiengänge Personalmanagement

Wie können Positionen langfristig besetzt und Mitarbeiter für bestimmte Rollen und Positionen weiterentwickelt werden? Alle Studiengänge an unserer Hochschule bereiten dich optimal auf die operative und strategische Personalentwicklung vor. Du lernst, wie eine moderne HR-Strategie aufgebaut und auf die Unternehmensziele ausgerichtet wird.

Lerne die Transformation als Coach und Führungskraft zu steuern und voranzutreiben. Die passenden wissenschaftlichen Methoden und Fähigkeiten im Consulting sind fester Bestandteil in allen drei Personalmanagement Studiengängen.


Master of Arts Human Resources Management & Digital Transformation

Der Studiengang legt neben dem fundierten personalwirtschaftlichen Know-how entlang der „Employee Life Cycle“ einen Fokus auf die Vermittlung von innovativen Konzepten, zeitgemäße Inhalte rund um das Thema „New Work“ und praxisorientierten Lösungen.

Um die Transformation aktiv gestalten zu können, bedarf es methodische Kenntnisse, wie neue Lösungen gefunden, umgesetzt und vermittelt werden. Daher werden Fach- und Methodenkenntnisse im Projekt-, Change- und Innovationsmanagement vermittelt und im Rahmen eines Praxisprojektes direkt angewendet.


Schwerpunkte im Studiengang

  • Nachhaltiges Personalmanagement und Personalentwicklung
  • Innovationsmanagement
  • Leadership
  • Trends und aktuelle Themen wie „New Work“
  • Peoplemanagement
  • Employer Branding

Karriere & Jobs in den Bereichen

  • Teammanagement
  • Personalmanagement
  • Consulting
  • Changemanagement
  • International Business

Mehr Infos zu den Studiengängen (Studienablauf, Auslandssemester, Doppelabschluss, Bewerbung):
Mehr Infos zum Studiengang in Vollzeit
Mehr Infos zum berufsbegleitenden Studiengang


Master of Science Organizational Psychology & Human Resources Management

Im Organisations- und Arbeitspsychologie-Studium liegt der Fokus auf tiefgreifenden wissenschaftlichen Forschungsmethoden in Theorie und Praxis. Daher ist für den Masterstudiengang ein psychologisches Erststudium z.B. Arbeits-, Organisations- Wirtschaftspsychologie oder der Bachelor of Science Psychology & Management erforderlich. Mit den Bereichen Psychologisches Changemanagement, Diagnostik und Gesundheits- und Arbeitspsychologie qualifizierst du dich für HR-Beratungen sowie strategische Führungs- und Personalleitungsaufgaben. Das Studium bereitet dich optimal auf eine Promotion vor.


Schwerpunkte im Studiengang

  • Forschung (Praxis & Theorie)
  • Psychologisches Changemanagement
  • Vertiefende wissenschaftliche Methoden

Karriere & Jobs in den Bereichen

  • Personal- und Organisationsentwicklung
  • Recruiting inkl. Personalauswahl und Eignungsdiagnostik
  • Teammanagement
  • Coaching
  • Unternehmensberatung
  • Personalmanagement

Der Studiengang richtet sich an Young Professionals, die ihre berufliche Zukunft im People Management sehen und im HR Umfeld den digitalen und kulturellen Wandel mitgestalten wollen. Werde zum Pionier für innovative und zukunftsweisendes People Management. Du benötigst kein Vorwissen in (Wirtschafts-)Psychologie.

Mehr Infos zum Studiengang in Vollzeit (Studienablauf, Auslandssemester, Doppelabschluss, Bewerbung)


Master of Science (Vollzeit)/Master of Arts (berufsbegleitend)
Psychology & Management

Der Master Studiengang Psychology & Management legt die Grundlagen im Bereich Psychologie und beinhaltet zusätzlich eine Kombination aus strategischem Marketing, BWL und Personalmanagement. Durch Module wie Markt- und Werbespychologie entwickelst du berufsorientierte Medienkompetenz. Ein Fokusthema des Studiengangs sind wissenschaftliche Gütekriterien empirischer Forschung sowie quantitative und qualitative Analysemethoden. Das Studium besitzt durch Projekte mit Unternehmen und Kooperationspartnern einen hohen Praxisbezug. Absolventen dieses Studienganges qualifizieren sich für eine Tätigkeit in den Berufsfeldern Marketing, Personalmanagement und Consulting.

Psychology & Management wird auch als Bachelor Studium angeboten.


Schwerpunkte im Studiengang

  • Grundlagen Psychologie
  • Markt- & Werbepsychologie
  • Strategisches Marketing & Medienkompetenz

Karriere & Jobs in den Bereichen

  • Internationales Personalmanagement
  • Marketing, Kommunikations- und Werbemanagement
  • Change-Management
  • Markt- & Meinungsforschung
  • Consulting

Mehr Infos zu den Studiengängen (Studienablauf, Auslandssemester, Doppelabschluss, Bewerbung):
Mehr Infos zum Studiengang in Vollzeit
Mehr Infos zum berufsbegleitenden Studiengang


Erfahrungen von ISM-Absolventen


M.Sc. Organizational Psychology & HRM

Theresa Julia Sophie Koch

Erfahrungen im Studium Theresa Julia Sophie Koch

Besonders gefallen hat mir der wissenschaftlich-methodische Fokus des Studiengangs, der neben Praxisanwendungen gleichermaßen integriert war. Durch die Kooperation mit Praxispartnern und dem hochschuleigenen Forschungsinstitut wurden Berufswege in die Wirtschaft und in die Wissenschaft greifbar. Zusätzlich einen Doppelabschluss mit einer Universität im Ausland zu machen, war eine tolle Chance, die mich meinen Zielen nähergebracht hat.


M.A. HRM & Digital Transformation

Christopher Marx

Master Student Human Resources Management & Digital Transformation

Agil, flexibel, digital: Arbeitsprozesse ändern sich und mit ihnen der HR-Bereich. Das Master-Programm Human Resources Management & Digital Transformation richtet sich an Studierende, die später neben dem Personalwesen auch die Entwicklung von Unternehmen mitgestalten wollen. Klassische HR-Themen wie Employer Branding und strategisches Management werden mit aktuellen Trends wie New Work und Mensch-Maschine-Interaktion verknüpft. „Die Kombination ist einzigartig, interaktiv, kreativ und trifft genau den Zahn der Zeit. Von Scrum-Übungen bis zum realen Consulting-Projekt haben wir immer wieder die Möglichkeit, neues Wissen anzuwenden.“


M.Sc. Psychology & Management

Alumni Silvana Blank

Alumni Silvana Blank, HR Business Partner bei Hapag-Lloyd AG

Silvana arbeitet als HR Business Partner bei Hapag-Lloyd AG. "Die Kombination aus BWL und Psychologie ist unheimlich hilfreich in meinem Job, da ich den Personalbereich von beiden Seiten beleuchten kann. Themen wie Motivation, Führungskultur, Arbeitsbedingungen und psychologische Verfahren waren wichtige Inhalte im Studium, die mir heute im Beruf täglich begegnen."

Hast du Fragen zum Studium, Abschluss oder der ISM als Hochschule? Melde dich bei der Studienberatung.


Nach der Hochschule? Mögliche Berufsfelder und Arbeitgeber

Nach dem Studium stehen dir viele unterschiedliche Arbeitsgebiete und Branchen offen. Hier ein Einblick in deine Möglichkeiten:

  • Internationales Personalmanagement in Konzernen oder Unternehmen
  • Organisationsentwicklung in Konzernen oder Unternehmen
  • Personalberatung mit umfassendem Personaldienstleistungsangebot
  • Unternehmensberatung mit personalwirtschaftlicher Ausrichtung
  • HR-Startup
  • Personalreferent in der Führungskräfteentwicklung oder im Personal Recruiting
  • Forschung und Promotion

Interessante Praxisprojekte an der Hochschule

Im Praxisprojekt entwickelst du anhand von realen und praxisnahen Fragestellungen Konzepte und wendest dein theoretisches Fachwissen direkt in der Praxis an. Bei vielen Projekten geben Kooperationsunternehmen einen Einblick in das Arbeitsumfeld und das Themenfeld. Deine Konzepte und Ergebnisse präsentierst du direkt beim Unternehmen. Beim Master Organizational Psychology finden die Projekte in der Regel ohne Kooperationspartner statt. Erhalte einen Einblick in die aktuellen Praxisprojekte im Master-Vollzeitstudium.

M.A. Human Resources Management & Digital Transformation

Agile Arbeitsformen und Home-Office werden zur Normalität. Erarbeite einen Leitfaden, wie man Home-Office organisieren und in die Unternehmenswelt integrieren kann. Erstelle ein Konzept, wähle die geeigneten Methoden der Datenerhebung und führe Interviews durch.

M.Sc. Organizational Psychology & Human Resources Management

Im Praxisprojekt bearbeitest du praxisnahe und aktuelle Fragestellungen wie z.B. „Herausforderungen der Arbeitsorganisation im Home Office“. Durch die enge Kooperation mit dem hochschuleigenen Forschungsinstitut und mit Praxispartnern werden sowohl Berufswege in die Wirtschaft als auch Wissenschaft greifbar.

M.Sc. (Vollzeit)/M.A. (berufsbegleitend) Psychology & Management

Vodafone als Kooperationspartner möchte die Akzeptanz der Telemedizin bei Typ 2 Diabetikern verbessern. Unter dem Arbeitstitel „Schön bunt“ sucht die AXA Versicherung Konzepte und Lösungen zum Thema Diversity und altersgemischte Teams. Wie regional isst Hamburg? Werde zum Problemlöser, setze dein Kno-how ein und erhalte wertvolles Feedback und spannende Netzwerkpartner.


Definitionen im Personalwesen

Was versteht man unter Human Resources?

Als Human Resources bezeichnet man die Ressourcen, die einem Unternehmen zur Verfügung stehen in Bezug auf das Wissen, die Fähigkeiten und die Motivation der Mitarbeiter, um die Unternehmensziele zu realisieren. HR steht im direkten Zusammengang mit den Arbeitskräften und entsprechen dem Leistungspotenzial, das die Angestellten in das Unternehmen einbringen.

Was ist New Work?

New Work ist die Bezeichnung für ein neues Verständnis von Arbeit, in Zeiten von Digitalisierung und Globalisierung. Besonders intensiv beschäftigt man sich mit der Beziehung zwischen Mensch und Arbeit. Die Zentralen Werte sind Selbstständigkeit, Freiheit und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Was ist Change-Management?

Change-Management bezeichnet den Veränderungsprozessen von einem Ausgangsstand bis zu einem festgelegten Ziel. Die Hauptaufgabe ist, aktiv und gezielt bei Anpassungsprozessen einzugreifen und Veränderungen in einer Organisation zu bewirken. Change-Management bezeichnet somit, die Umsetzung neuer strategischer Ausrichtungen und Strategien in Unternehmen.


Rollen, Anforderungen & Konzeptionen von HR in der Personalwirtschaft

Infografik Rollen, Anforderungen & Konzeptionen von Human Resources in der Personalwirtschaft

Der Personaler wird im Unternehmen zum Change-Agent. Als Schnittstelle zwischen Personal, Führung und Stakeholdern begleitet der Personaler den Change-Prozess und bereitet Mitarbeiter auf den Wandel vor. Die strategische Personalplanung und das Reporting sichern den Unternehmenserfolg und fördern Innovationen.


Drei Megatrends in der Personalwirtschaft

Durch die Digitalisierung, Automatisierung und Trends wurde die alt bekannte Arbeitswelt ordentlich aufgemischt und befindet sich nun in einem spannenden Wandel. Neue Aufgaben und Fähigkeiten werden gefordert und viele Berufsbilder verändern sich grundlegend. Flexibilität, Verantwortung und die Work-Life Balance rücken bei den Bedürfnissen der Angestellten in den Mittelpunkt. Personaler werden so zum Change-Manager und helfen die Anpassungen und Innovationen im Unternehmen voranzutreiben.

HR-Analytics/People Analytics:

Unternehmen nutzen die systematische Auswertung von Daten, um jederzeit einen Überblick über alle personalrelevanten Werte zu haben und auf die Unternehmensziele auszurichten. Entwicklungen werden so im Vorfeld erkannt und Entscheidungen können aufgrund exakter Daten gezielter getroffen werden.

Künstliches Intelligenz/Automation:

Künstliche Intelligenz (KI) hat durch die digitale Transformation einen immer größer werdenden Stellenwert in der Personalwirtschaft erlangt. KI wird auch im Recruiting immer wichtiger, um herauszufinden, welche Skills das Unternehmen braucht, und wo passende Kandidaten zu finden sind. Dadurch können Routineprozesse schneller und effizienter abgewickelt werden.

Mitarbeiter-Engagement/Weiterbildung:

Ein immer bedeutsamerer Trend ist es, dass sich Unternehmen stärkere auf ihre Mitarbeiter fokussieren. Sie bieten Weiterbildungsangebote an um die Mitarbeiter für die neusten Arbeitsanforderungen auf dem Markt zu schulen und auf den aktuellen Stand des digitalen Wandels zu bringen. Dies ist eine wichtige Maßnahme um das Mitarbeiter-Engagement im Unternehmen zu fördern und die Arbeitgeberattraktivität zu erhöhen.



Du hast Fragen zum Studium? Kontaktiere uns!

Stelle deine Fragen zum Studium über WhatsApp:
0151.41 97 68 03
Antworten montags bis freitags 10:00 – 15:00 Uhr oder spätestens am nächsten Werktag.


Infotermin vereinbaren