Psychology und Management an der ISM studieren

Verstehe & manage die Bedürfnisse von Menschen

Alles was du wissen musst

Wirtschaftspsychologie Studium in Vollzeit auf einen Blick

Regelstudienzeit: 6 Semester (7 Semester Global Track)
Semesterbeginn: März (Sommersemester) und September (Wintersemester)
Abschluss:

Bachelor of Science

Studienorte: Dortmund, Frankfurt/Main, München, Hamburg, Köln, Stuttgart, Berlin
Studienmodelle: Vollzeit oder Fernstudium
Akkreditierung: FIBAA, Akkreditierungsrat
Auslandssemester: Zwei integriert: ein verpflichtendes, ein optionales
Praxis: 20 Wochen Pflichtpraktika, Praxisprojekte, Exkursionen
Unterrichtssprache: Deutsch mit ausgewählten Modulen auf Englisch
Wahlfremdsprachen: Französisch oder Spanisch
weitere Fremdsprachen (freiwillig)
Studiengebühren:

Studiengebühren in der Übersicht
Early Bird Discount: Spare 1.000 Euro bei Vertragsunterzeichnung für das
WS bis zum 15.06. und für das SoSe bis zum 15.12.!
Alles, was du wissen musst, erfährst du bei deiner Studienberatung.


Schnell sein lohnt sich!

Early Bird Rabatt – spare 1.000 Euro bei Vertragsunterzeichnung auf alle Vollzeit-Studienprogramme für das Sommersemester bis zum 15. Dezember! Alles was du wissen musst, erfährst du bei deiner Studienberatung.


Sicher dir jetzt deinen Beratungstermin


B.Sc. Finance & Management

Verbinde im Wirtschaftspsychologie Studium zwei spannende Disziplinen

Warum Psychologie und Wirtschaft die perfekte Kombination für dein Studium ist? Im Bachelor Wirtschaftspsychologie lernst du das menschliche Verhalten im wirtschaftlichen Umfeld zu analysieren und Kundenbedürfnisse und Mitarbeiter zu verstehen und zu lenken. Wieso entscheidest du dich für den Online-Shop, anstatt in den Handel zu gehen? Welcher Mitarbeiter hat Potential und wie können Führungskräfte weiterentwickelt werden? Du überblickst die Zusammenhänge von Unternehmen, Einzelpersonen und der Gesellschaft. Mit dem Bachelor im Wirtschaftspsychologie verbindest du im Studium die Bereiche BWL (Betriebswirtschaftslehre) und Psychologie ideal und bereitest dich auf deine Karriere in den Bereichen Consulting, Personal oder Marketing vor.

Ob Markt- & Medienpsychologie, Arbeits- & Gesundheitspsychologie oder Personal- & Organisationspsychologie – das Wirtschaftspsychologie Studium vereint klassische Management-Inhalte der BWL mit spannenden Themen der Wirtschaftspsychologie.

Ein integriertes Auslandssemester, Pflichtpraktika im In- und Ausland, Workshops, Beratungsprojekte und erfahrene Dozenten aus der Wirtschaft bereiten dich im Bachelor-Studiengang Wirtschaftspsychologie auf verantwortungsvolle Tätigkeiten im Management vor.

Zu den Inhalten im Studium Bachelor Wirtschaftspsychologie

Finance & Management Bachelor Auslandssemester

Internationale Erfahrung sammeln im Studiengang Wirtschaftspsychologie

Im Wirtschaftspsychologie Studium erwirbst du nicht nur Kenntnisse in den Bereichen Betriebswirtschaft und Psychologie, sondern lernst auch interkulturelle Besonderheiten im fest integrierten Semester im Ausland kennen.

Um für eine internationale Karriere als Wirtschaftspsychologe vorbereitet zu sein, umfasst der Bachelor Wirtschaftspsychologie

  • ein intensives Sprachentraining in Englisch sowie wahlweise in Französisch oder Spanisch,
  • ein integriertes Auslandssemester an einer von rund 190 Partnerhochschulen sowie
  • ein optionales zweites Semester im Ausland (7 Semester Global Track).

Weitere Informationen über das Auslandssemester im Studiengang

Faszination Kanada, Auslandspraktikum im Studium Wirtschaftspsychologie

#Im Studium international unterwegs

Fasziniert von Kanada

Im Wirtschaftspsychologie Studium hat Corinna Lehrke ein Praktikum in Kanada absolviert. Bei der Kidney Foundation of Canada – eine gemeinnützige Organisation, die über Nierenerkrankungen informiert. Während ihres Praktikums hat Corinna bei der Organisation verschiedener Events mitorganisiert. Von der Arbeitsatmosphäre, den Erfahrungen und dem Land ist Corinna sehr beeindruckt.

Bewerbungsverfahren

Wie kann ich mich für den Studiengang Wirtschaftspsychologie bewerben?

Zur Prüfung deiner Fähigkeiten, deiner Motivation und deiner Persönlichkeitsstruktur führt die Hochschule einen internen Aufnahmetest durch. Der Studiengang Psychologie & Management ist nicht mit einem Numerus Clausus (NC) versehen. Wir lernen dich als private Hochschule gerne persönlich kennen.

Passt das der Studiengang zu dir?

Du bist offen, verstehst Zusammenhänge und kannst unterschiedliche Denkweisen annehmen? Du beschäftigst dich gerne mit Menschen und fragst dich, warum Menschen ein bestimmtes Verhalten oder Emotionen zeigen? Dann bringst du genug Interesse für das Studium mit. Sicher dir jetzt deinen Studienplatz und tauche in die Bereiche Psychologie und Betriebswirtschaft ein. Du bist dir noch nicht sicher, was du studieren willst? Dann melde dich bei einer Infoveranstaltung an und stelle deine Fragen an aktuell Studierende und an die Studienberatung.

Nähere Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen und zum Bewerbungsverfahren

Anna, Bachelor Studentin Wirtschaftspsychologie

Warum Wirtschatfspsychologie zu mir passt?

Da Menschen im wirtschaftlichen Kontext immer in irgendeiner Form beteiligt sind, finde ich es spannend, neben wirtschaftlichen Grundlagen auch etwas über das Erleben und Verhalten von Menschen zu lernen. Im fünften Semester nutze ich die Möglichkeit in meinem gewählten Schwerpunkt, Arbeits- und Organisationspsychologie, meine Kenntnisse zu vertiefen."

Anna Mohr, Bachelor Studierende Wirtschaftspsychologie

Einblicke in das Studium

Warum Magdalena sich für den Studiengang Psychologie und Management entschieden hat, welche Schwerpunkte es gibt und wie Studierende auf den Berufsalltag vorbereitet werden, erfährst du im Video.


Praxis im Studium ein Consulting-Workshop für Studierende bei Philips

#Mitten in der Praxis

Perspektivenwechsel – Vom Studenten hin zum Berater

Studierende entwickelten im Consulting-Workshop ein Konzept für das weltweit agierende Unternehmen Philips. Wie kann das Unternehmen bei der/den Absolventen/-innen als attraktiver Arbeitgeber positioniert werden? Entstanden ist daraus die sogenannte „Philips Flat“. Ein Online-Spiel, bei dem man eine Wohnung im Internet mit Produkten von Philips ausstattet oder neue erfindet. „Es war eine unglaublich bereichernde Erfahrung im Studium, in einer realen Situation ein Beratungsprojekt für einen renommierten Global Player aufzustellen.“


Karriereplanung

Was du nach dem Studium Wirtschaftspsychologie machen kannst

Wie geht es nach dem Bachelor weiter? Du absolvierst ein zukunftsorientiertes Studium, denn Unternehmen, die ihre Mitarbeiter optimal verstehen, motivieren und einsetzen erschaffen sich Marktvorteile. Experten für Betriebswirtschaftslehre, Personal - und Betriebspsychologie (HR-Management) werden daher im Business gesucht. Das Verständnis des Erlebens und Verhalten von Menschen spielt auch im Marketing, Training, Coaching & Consulting eine große Rolle. Denn nur wer die Bedürfnisse der Kunden versteht und Verhalten vorhersagen bzw. beeinflussen kann, ist am Markt erfolgreich. Du berätst Unternehmen bei der Auswahl geeigneter Mitarbeiter*innen und du wirst zum aktiven Begleiter im Change Management.

ISM Studierende ergreifen nach dem Studium gerne einen Job in Personal- und Unternehmensberatungen, im Bereich der Medien-, Markt- und Meinungsforschung und bei Marketing- und Werbeagenturen.

Alexander Höfig Studierender Wirtschaftspsychologie

#Sprungbrett in die Karriere

Nach dem Studium in der Beratung durchgestartet

Direkt nach dem Studium hat Alexander Höfig den Einstieg im Business bei der internationalen Unternehmensberatung hkp/// group geschafft. Als Executive Compensation Analyst ist er für Projekte rund um die Vergütung zuständig. „Ich analysiere bestehende Vergütungssysteme, gleiche diese mit der Marktpraxis ab und unterstütze bei deren Überarbeitung. Wirtschaftspsychologie studieren zahlt sich aus“, erzählt der ehemalige ISM-Student, der Psychology & Management an der ISM Dortmund studiert hat.

Aufsteigen, weiterkommen, Karriere machen

Nach deinem Abschluss Bachelor of Science Wirtschaftspsychologie kannst du auch mit einem Master deine Fähigkeiten und Führungsqualitäten weiter ausbauen. Mit den Studiengängen Master of Science Psychology & Management, Master of Science Organizational Psychology & Human Resources Management und Master of Arts Human Resources Management & Digital Transformation hast du drei unterschiedliche Optionen im Bereich Psychologie und Personalmanagement zur Verfügung. Du kannst aber auch mit einem Master einen anderen Themenschwerpunkt im Studium setzen.


Du hast Fragen zur Hochschule oder zum Bachelor-Abschluss?
Melde dich bei uns!

Stelle deine Fragen zum Studium über WhatsApp:
0151.41 97 68 03
Antworten montags bis freitags 10:00 – 15:00 Uhr oder spätestens am nächsten Werktag.

Infotermin vereinbaren

Christopher Pereira
Campus Dortmund
Christopher Pereira
0231.97 51 39-43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Melanie Reinmuth
Campus Frankfurt
Melanie Reinmuth
069.66 05 93 67-43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Amr Elbatrawy
Campus München
Amr Elbatrawy
089.2 00 03 50-41
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alina Horn
Campus Hamburg
Alina Horn
040.3 19 93 39-43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Angelina Hallmann
Campus Köln
Angelina Hallmann
0221.27 09 95-43
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Luigi Serafino
Campus Stuttgart
Luigi Serafino
0711.51 89 62-143
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Marrit Koenig
Campus Berlin
Marrit Koenig
030.3 15 19 35-22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!