bachelorISM

Integriere dein berufsbegleitendes Studium in jede Lebenssituation und nutze durch die Kombination aus Blended Learning, Präsenz am Campus und Online-Vorlesungen das moderne und flexible Lernkonzept im Bachelor berufsbegleitend.

Bachelor – berufsbegleitendes Studium

Studiere Business Administration und wähle deine individuelle Spezialisierung

Mit dem berufsbegleitenden Studium kannst du deine Lernzeit perfekt mit Beruf, Ausbildung und Alltag verbinden. Auch die Zeit bei der Suche nach einer passenden Anstellung kannst du mit dem Studium sinnvoll nutzen. Mit dem berufsbegleitenden Bachelor erhältst du ein modernes Lernkonzept mit einem effizienten Studien- und Zeitmodell. Du benötigst keinen Arbeitgeber um berufsbegleitend zu studieren.


bachelorISM

ba·che·lor·ISM ['bɛtʃəlɐ ɪzəm]


    1. Der erste akademische Schritt in der ISM-Welt […]
    2. Junge Menschen, die offen auf Neues zugehen, Ideen vorantreiben und mit Mut und Verstand neue Wege beschreiten

Im Herz international, im Kopf individuell! Dann bist du an der ISM genau richtig – starte dein Studium mit uns.

3 Gute Gründe für dein berufsbegleitendes Studium an der ISM

1. Modernes Lehrkonzept – digital & persönlich

Das berufsbegleitende Studium ist in unterschiedlichen Lernphasen und mit einem modernen Lernkonzept aufgebaut.

  • Blended Learning:
    Selbststudium online und flexibel neben dem Beruf, der Ausbildung oder der Familie
  • Präsenz am Campus:
    Immer samstags mit einem direkten Austausch
  • Online-Vorlesungen:
    Interaktive Vorlesungen zu den Spezialisierungsmodulen, immer dienstagsabends

2. Flexibel mit und ohne Arbeitgeber studierbar

Das berufsbegleitende Studium passt in jede Lebenssituation. Es lässt sich ideal neben dem Beruf und der Ausbildung absolvieren. Gleichzeitig eignet es sich auch für Interessenten, die noch auf der Suche nach einer passenden Anstellung sind.

3. Kleine Lerngruppen & persönliche Betreuung

An der ISM sind kleine Lerngruppen von maximal 32 Studierenden garantiert. Über die gesamte Studiendauer finden Präsenzveranstaltungen statt. Du bist also im berufsbegleitenden Studium nicht alleine, sondern erhältst eine persönliche Betreuung durch die Hochschullehrer und einen direkten Austausch mit Studierenden.


Wie funktioniert Blended Learning?

Blended Learning [vermischtes Lernen] ist eine moderne Lernmethode und verbindet Präsenz- und Online-Lehre in deinem Studium. Wie läuft das berufsbegleitende Studium ab? Es ermöglicht dir in Lernphasen zeit- und ortsungebunden im Selbst- bzw. Fernstudium zu lernen sowie in den Präsenzvorlesungen im Austausch mit Dozenten und Studierenden die Aufgaben zu besprechen, zu diskutieren und zu präsentieren.

Die E-Learnings werden für dich auf einer Lernplattform bereitgestellt und sind zu jeder Zeit von überall aus zu erreichen. So kannst du deine Lernzeit selber einteilen und in den Präsenzphasen vom direkten Feedback und Austausch profitieren. Mit den unterschiedlichen Lern- und Lehrphasen ermöglichen wir dir ein effektives Lernen mit allen Sinnen. Blended Learning ist abwechslungsreich, spielerisch und stellt ein konstantes Lernen sicher.


Bachelor berufsbegleitend

Lernmethoden und -phasen

Lernmethoden und Lernphasen Bachelor berufsbegleitend

Blended Learning
Von überall zeit- und ortunabhängig

Präsenzvorlesungen am Campus
Finden immer samstags statt von 08:30 – 15:45 Uhr

Präsenzvorlesungen via Zoom (Spezialisierungsmodule)
Finden immer dienstags statt von 17:45 – 21:00 Uhr


Dein berufsbegleitendes Studium in der Übersicht

Studienplan

Studienablauf

Im Studienplan (PDF) findest du eine Modulübersicht und die einzelnen Lernphasen. Mehr Infos zu den Modulen findest du auf der Seite deiner Spezialisierung unter den Studieninhalten.


Was bedeutet berufsbegleitend studieren?

In der Arbeitswelt vorankommen, nicht stillstehen, sondern dich persönlich weiterentwickeln und mehr Verantwortung im Unternehmen und Job übernehmen. Du wünscht dir den nächsten Karriereschritt zu machen, dich zu spezialisieren oder Kompetenzen auszubauen? Studium oder Beruf – warum nicht beides? Um deinen Job, Ausbildung oder Familienleben und das Bachelor Studium in dein Leben zu integrieren, nutzt die ISM das moderne Studienzeitmodell „Blended Learning“.

Mit dem berufsbegleitenden Studium, kannst du neben deinem Beruf oder Ausbildung einen akademischen Abschluss erlangen. Du kannst auch Familie und Studium einfach in dein Leben integrieren und so deine Karriere ausbauen. Innerhalb von sieben Semestern, erhältst du deinen Hochschulabschluss Bachelor of Arts und hast die Möglichkeit, ein anschließendes Master-Studium zu absolvieren.


Wie unterscheidet sich ein berufsbegleitendes Studium von anderen Studienmodellen?

Im Gegensatz zum Vollzeitstudium Bachelor oder Master, bist du beim berufsbegleitenden Studium in erster Linie berufstätig oder anderweitig beschäftigt und studierst nebenbei. Das Studienmodell ist so ausgelegt, dass du dein Studium zeitlich mit einer Berufsausbildung, Vollzeitjob oder mit deinem Familienleben kombinieren kannst. Im Gegensatz zum dualen Studium benötigen wir beim berufsbegleitenden Bachelor keinen Arbeitgebernachweis. Im reinen Fernstudium bist du komplett auf dich gestellt und du benötigst ein hohes Maß an Disziplin und Eigenverantwortung.

Daher hat der Bachelor berufsbegleitend das Beste aus allen Studienmodellen zusammengefasst und weiterentwickelt. Du kannst in den Blended Learning Phasen individuell und in deiner eigenen Geschwindigkeit lernen. Wenn du bereits ein Experte in einem Gebiet bist, kannst du dieses schnell durchlaufen und komplizierte Wissensgebiete so oft wiederholen wie du willst. Deine Lernzeit und die Module kannst du dir immer so legen, wie es gerade für dich am besten passt. Kommst du einmal nicht weiter, kannst du dich in den Präsenzphasen am Campus austauschen und Herausforderungen gemeinsam bewältigen. Die Spezialisierungsmodule im Studiengang finden online via Zoom statt.

Berufsbegleitedes Studium Blended Learning

Das erwartet dich im berufsbegleitenden Studium

Das berufsbegleitende Studium neben dem „Beruf“ wird immer beliebter. Inzwischen können Studieninteressenten in beinahe allen Fachrichtungen berufsbegleitend studieren. Mit dem Abschluss hast du nicht nur deine wissenschaftliche Qualifikation und fachliche Kompetenzen nachgewiesen, sondern auch internationale Erfahrungen, Führungsqualitäten, Organisationsgeschick, Durchhaltevermögen und damit ein hohes Ansehen bei Arbeitgebern und neue berufliche Möglichkeiten aufgebaut. Mit dem Studium kombinierst du Betriebswirtschaftslehre (BWL) und Management mit branchenspezifischem Know-how.


Praxisorientierung

Durch Dozenten aus der Wirtschaft enthält das Studium an der ISM praxisnahe Lerninhalte . Durch Projekte, Exkursionen und Vorträge mit namhaften Unternehmen und Persönlichkeiten, werden wertvolle Praxiserfahrungen aufgebaut.


Blended Learning Methode

Das berufsbegleitende Bachelor Studium nutzt moderne Lerntechniken und verbindet die Lernorte Hochschule und Online miteinander.


Auslandsmodul

Im Studium verbringst du im vierten Semester zwei Wochen in Dublin, der Hauptstadt von Irland. An der Hochschule International School of Business (IBS) perfektionierst du dein Business Englisch und kannst gleichzeitig eine der angesagtesten Metropolen in Europa erkunden. Optional kannst du ein Semester an dein Studium anhgängen und ein komplettes Auslandssemester an einer unserer Partnerhochschulen absolvieren.


Praxisorientierung

Dozenten aus der Wirtschaft begleiten dich in deinem Studium. Durch Projekte, Exkursionen und Vorträge mit namhaften Unternehmen und Persönlichkeiten erhältst du wertvolle Insights.


Networking

Durch das Studium, deine Mitstudierenden und ein Auslandsmodul baust du dir ein internationales Netzwerk auf und schärfst dein Profil. Die ISM ist mit dem Alumni-Programm auch nach deinem Abschluss für dich da und unterstützt dich mit Networking-Events und Karriereplanung.


Mentorenprogramm

Das Mentoring-Programm der ISM bringt erfahrene Absolventen mit Studierenden zusammen. Erhalte persönliche Einblicke in die Arbeits- und Berufswelt deines Mentors und tausch dich mit ihm über Karrierewege, Herausforderungen und Möglichkeiten aus. Vielleicht auch für dich ein Perfect Match.


Karrierechancen

Durch dein erfolgreich abgeschlossenes berufsbegleitendes Studium, erhältst du einen akademischen Abschluss und hast damit deine fachlichen Kenntnisse und Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Deine zusätzlich geförderten Soft-Skills wie Eigenmotivation, Zielstrebigkeit und Organisationsfähigkeit bieten die Chance auf einen Karrieresprung.


Studium Berufsbegleitend
Der berufsbegleitende Studiengang war für mich die erste Wahl, da ich durch meine Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation gerade erst im Berufsleben Fuß gefasst hatte und ich meinen Weg mit dem BWL-Studium nahtlos fortsetzen wollte. Mit dem Studiengang Business Administration konnte ich meine wirtschaftlichen Kenntnisse praxisnah festigen – mein Arbeitsalltag harmonisierte inhaltlich ideal mit den Themen, die die Dozenten aus der Praxis mitbrachten.

Vivien Elsner, Junior-Projektmanagerin, Ströer Media Deutschland GmbH, ISM-Absolventin


Besondere Herausforderungen im berufsbegleitenden Studium:

Was muss ich für ein Studium mitbringen? Mit Motivation und einem guten Zeitmanagement kannst du das betriebswirtschaftliche und kompakt ausgelegte Studium (in sieben Semestern zum Bachelor) an der ISM schaffen. Du darfst den Mehraufwand nicht unterschätzen, schließlich musst du dir neben deinen beruflichen und privaten Verpflichtungen auch Zeit und Raum für dein Studium schaffen.


Studium und Arbeit

Die Doppelbelastung erfordert Ehrgeiz, Zeit und Durchhaltevermögen, aber mit der richtigen Einstellung kannst du das Studium neben dem Beruf auch in dein Leben integrieren. Bei deinen Fragen oder Herausforderungen hilft dir die Studienberatung in einem persönlichen Gespräch gerne weiter.


Kein klassisches Studentenleben

In den Semesterferien gehst du deinem Berufsleben nach. Du verzichtest also auf die Freiheiten eines klassischen Studentenlebens. Auf einen Austausch mit Studierenden und Dozenten musst du aber nicht verzichten. Hierfür nutzt das Studium die Präsenzzeiten an der Hochschule.

Arbeitgeber vom Studium überzeugen

Zulassungsvoraussetzungen für dein berufsbegleitendes Studium

Um ein berufsbegleitendes Bachelor-Studium zu beginnen, musst du keinen Numerus Clausus (NC) erfüllen. Mit der Allgemeine Hochschulreife (Abitur), Fachhochschulreife oder sonstige als gleichwertig anerkannte Vorbildung (z.B. abgeschlossene Ausbildung mit dreijähriger Berufserfahrung oder mit abgeschlossener Aufstiegsfortbildung) erfüllst du die Zulassungsbedingungen. Starte jetzt dein berufsbegleitendes Studium und melde dich für den Bewerbertag an.


Studieren neben dem Beruf Marcel Beuch
An der ISM schätze ich den individuellen Unterricht von bodenständigen Dozenten, die immer gern wahre Geschichten aus ihrer unternehmerischen Tätigkeit erzählen. Events wie das Unternehmerforum gehören bereits zu meinen persönlichen Pflichtveranstaltungen, denn nirgendswo kommt man Persönlichkeiten wie z.B. Norbert Janzen, Geschäftsführer Personal bei IBM Deutschland, so nah wie hier und kann sogar Fragen stellen. Was mich aber am meisten voranbringt sind meine Kommilitonen – eine bunte Truppe aus den unterschiedlichsten Branchen. Da wir alle am gleichen Ziel arbeiten, habe ich sehr früh gemerkt, wie wichtig das gemeinsame Miteinander ist.

Marcel Beuch, Daimler AG, ISM-Student


Sag ich es meinem Chef? Wie überzeuge ich meinen Arbeitgeber vom berufsbegleitenden Studium?

Viele Gründe sprechen für eine Weiterbildung neben dem Beruf. Gut qualifizierter Nachwuchs aus den eigenen Reihen, das erlernte Fachwissen gleich in die Praxis umsetzen, Führungsqualitäten aufbauen und neuen Input bekommen. Damit kannst du sicherlich auch bei deinem Chef punkten. Es ist sinnvoll, deinen Chef in deine Studienpläne einzubeziehen, aber keine Pflicht. Die Vorteile des Studiums und deine Weiterentwicklung sind bei vielen Unternehmen beliebt. Die Unterstützung ist bei jedem Unternehmen unterschiedlich und Verhandlungssache. Sprichst du also offen und gut vorbereitet über deine Pläne, kannst du eventuelle finanzielle Unterstützung erhalten.


Master berufsbegleitend

Du hast deinen Bachelor bereits in der Tasche und fragst dich, lohnt sich ein Master für mich? Informiere dich über die Möglichkeiten und den Ablauf im berufsbegleitenden Master (Master of Arts) und lerne den Master-Studiengang Management mit den unterschiedlichen Spezialisierungen kennen.

Mehr Infos zum berufsbegleitenden Master



Du hast Fragen zum Studium? Kontaktiere uns!

Stelle deine Fragen zum Studium über WhatsApp:
0151.41 97 68 03
Antworten montags bis freitags 10:00 – 15:00 Uhr oder spätestens am nächsten Werktag.

Infotermin vereinbaren

Anna Gutschmidt
Campus Dortmund
Anna Gutschmidt
0231.97 51 39-441
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Julia Schneider
Campus Frankfurt/Main & Köln
Julia Schneider
069.66 05 93 67-94
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Linda Kohlsdorf
Campus München & Stuttgart
Linda Kohlsdorf
089.2 00 03 50-55
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vera Michels
Campus Hamburg & Berlin
Vera Michels
040.3 19 93 39-42
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!