bwcon & Academy@ISM

Inhalte

In Unternehmen ist die ständige Innovation ein entscheidender Prozess, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Am Anfang einer jeden Innovation steht eine Idee, welche initiiert, konzipiert und konkretisiert werden muss, um dann in ein erfolgreiches Geschäftsmodell umgewandelt zu werden. Für diesen Innovationsprozess benötigt ein Unternehmen gut ausgebildete Fachkräfte.

Sie sehen sich in so einer Rolle und wollen das Thema Innovation in Ihrem Unternehmen in die Hand nehmen und moderieren?

Dazu vermitteln wir in Präsenz und Online-Seminaren sowohl das Basis Knowhow in aktuellen Technologietrends als auch das Toolset der agilen Methoden aus der Sicht des Innovationsmoderators. Die beiden Lernpfade "Basic" und "Advanced" eigenen sich sowohl für Personen, die mit diesen Themen noch keine Berührung hatten, als auch für Personen, die vorhandenes Wissen erweitern und in die Rolle des Innovationsmanagers im Unternehmen überführen möchten.

Vorgehensweise

Der Kurs findet als Blended Learning statt. Die Auftakt- und Abschlussveranstaltung findet vor Ort statt. Sie erhalten Zugang zu Online-Kursen zu den relevanten Themen und haben regelmäßige, digitale Meetings zur Kompetenzvermittlung sowie für das Peer-Learning.

Dauer und Umfang

Beginn Januar 2023 bis April 2023. Der Kurs umfasst sechs Termine - vier davon digital. Für das Selbststudium stehen Ihnen ausgewählte Online-Seminare zur Verfügung (Umfang ca. 15 Stunden, jederzeit abrufbar). Zusätzlich erarbeiten Sie eine Projektarbeit mit konkretem Praxisbezug.

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

*Bitte Angabe des Namen, Adresse und Lernpfad


Was wird vermittelt?


Toolbox

Formate aus aktuellen Innovationsmethoden aus der Sicht des Moderators erlernen und erproben


Technologien

Vermittlung bzw. Vertiefung eines guten Grundverständnisses für die aktuellen Treiber von digitalen Geschäftsmodellen.


Business Development

Umsetzung von Ideen in marktfähige Produkte und Geschäftsmodelle.


Nachhaltigkeit

Entstehung von nachhaltigen Geschäftsmodellen im Dreiklang Business / Ökologie / Gesellschaft


Methodenkompetenz

Tipps und Tricks bei der Innovationsmoderation


Lernen von Praktiker*innen

Innovationsverantwortliche berichten aus ihrem Arbeitsalltag.


Projektarbeit und Peer-Beratung

Aktuelle Innovationsthemen aus Ihrem Unternehmen im Rahmen von Kollaborationsprojekten bearbeiten und gemeinsames Lernen von und mit anderen Teilnehmenden


Mentoring

Begleitung durch erfahrene Innovationsmoderator*innen sowie von Innovationsmanager*innen während der Kollaborationsprojekte


Es gibt 2 Lernpfade für unterschiedliche Zielgruppen:



Lernpfad Basic – Für alle die noch neu in der Rolle sind

Sie stehen vor einer beruflichen Weiterentwicklung und sollen in Ihrem Utnernehmen zukünftig Verantwortung für die Bereiche Innovation / digitale Transformation übernehmen.
Sie hatten bislang noch keine (oder nur oberflächliche) Berührungspunkte mit agilen Methoden, die Moderation von (Innovations)-workshops ist ein neues Feld für Sie und die Systematik des Innovationsmanagements sowie die Möglichkeiten der Nutzung von Open Innovation für Unternehmen sind Ihnen noch nicht geläufig.

  • 17.01.2023

    Präsenz-Kick-Off

    • 13:00-18:00
    • Kennenlernen
    • Methodenüberblick und Vertiefung Effectuation
    • Impuls Franziska Mair, Paul Hartmann: Was bedeutet Innovationsmanagement und wie stellen wir uns als Innovationsmanagement im Unternehmen auf?
    • Ideenmarktplatz für Projektarbeiten
  • 26.01.2023

    Digital: Vertiefung Design Thinking

    • 16:00-18:00
  • 09.02.2023

    Digital: Moderationsskills Im Digitalen Und Realen Raum

    • 16:00-18:00
  • 02.03.2023

    Digitales Mid-Term

    • 15:00-18:00
    • Vortrag David Pfender „ The hidden magic of Mittelstand – was macht mittelständische Unternehmen attraktiv für Startups“
    • Peer Beratung zu Projektarbeit
    • Erproben von Moderationsformaten
  • 16.03.2023

    Digital: Business Model Innovation

    • 16:00-18:00
  • 20.04.2023

    Präsenz-Abschluss

    • 13:00-18:00
    • Ergebnisvorstellung Projektarbeiten
    • Erproben von Moderationsformaten

Online-Seminare zu Design Thinking, Effectuation, Open, Innovation, Innovationsentwicklungsprozess, Scrum.


Online-Seminare zu Technologien: KI, Blockchain, Datenwirtschaft, Industrie 4.0.


Online-Seminare zu Business Development: Vertiefung Business Modelling & IPR



Lernpfad Advanced - die Rolle im Unternehmen ausüben

Die Prozesse und Formate der gängigen agilen Methoden sind Ihnen bekannt, Sie haben bereits an Innovationsworkshops teilgenommen und haben sich auch schon mal in der Moderation erprobt. Innovationsprozesse, die der Open Innovation Methodik folgen, sind ebenso bekannt wie externes Idee-Sourcing durch die Kooperation mit Startups.
Der nächste Schritt besteht darin, Ihr bestehendes Wissen in eine (noch relativ) neue Rolle in Ihrem Unternehmen zu überführen.

  • 19.01.2023

    Präsenz-Kick-off

    • 13:00-18:00
    • Kennenlernen
    • Impuls Charlotte Schleifenbaum „Innovationen ‚nudgen‘ bei Festool“
    • Ideenmarktplatz für Projektarbeiten
  • 02.02.2023

    Digital: Moderationsskills im digitalen und realen Raum

    • 16:00-18:00
  • 23.02.2023

    Digital: Technology Scouting

    • 16:00-18:00
  • 09.03.2023

    Digitales Mid-Term

    • 15:00-18:00
    • Vortrag Peter Neske „Die Arbeit im Pfizer Healthcare Hub“
    • Peer Beratung zu Projektarbeit
    • Erproben von Moderationsformaten
  • 23.03.2023

    Digital: Nachhaltige Geschäftsmodelle

    • 16:00-18:00
  • 27.04.2023

    Präsenz-Abschluss

    • 13:00-18:00
    • Ergebnisvorstellung Projektarbeiten
    • Erproben von Moderationsformaten

Online-Seminare zu Design Thinking, Effectuation, Open, Innovation, Innovationsentwicklungsprozess, Scrum.


Online-Seminare zu Technologien: KI, Blockchain, Datenwirtschaft, Industrie 4.0.


Online-Seminare zu Business Development: Vertiefung Business Modelling & IPR


Prüfungsleistung

Es wird keine Prüfungsleistung erhoben. Das Zertifikat wird nach erfolgreicher Teilnahme der gebuchten Module ausgestellt.

Gebühren

  • Einmalpreis von 1.200 € zzgl. MwSt.

bwcon-Mitgliederund ISM-Studierende und Alumni erhalten 10 % Rabatt.


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

*Bitte Angabe des Namen, Adresse und Lernpfad


Alexandra Rudl

Alexandra Rudl
  • Leiterin bwcon Innnovation Academy & Effectuation Coach

Dr. Andreas Helferich

Dr. Andreas Helferich
  • Professor for International & Digital Management, International School of Management

Dr. André Reichel

Dr. André Reichel
  • Professor for International Management & Sustainability, International School of Management

Charlotte Schleifenbaum

Charlotte Schleifenbaum
  • Diversity & Inklusion Manager, Festool Group

Christian Bell

Christian Bell
  • Agile Coach & Business Architect, iteratec GmbH

David Pfender

David Pfender
  • Startup Manager BRZ Deutschland GmbH

Franziska Mair

Franziska Mair
  • Senior Manager Digital Innovation, Paul Hartmann AG

Peter Neske

Peter Neske
  • Innovation Lead, Pfizer Pharma GmbH & Leiter des Pfizer Healthcare Hub Freiburg

Du hast Fragen zum Hochschulzertifikat?

Linda Kohlsdorf

Deputy Head of Corporate Relations & Part-Time Programs
Linda Kohlsdorf
089.2 00 03 50-552
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!